Bühnenbild Kostümbild

Dipl. - Ing. Architektur Tom Grasshof



DIE TANZSTUNDE
Komödie von Mark St. Germain

Regie: Heinz Kreidl
Kostüme: Monika Seidl

Mit: Madeleine Niesche und Ralf Stech

Fritz Rémond Theater, Frankfurt

"Tom Grasshof hat ein niedriges Podium vor einem grauen Lamellenrundhorizont bauen lassen. Auf dieser Tanzfläche finden sich die beiden zuletzt, farbig beleuchtet von einer Licht-Regie zwischen
Traum und Wirklichkeit, sicher geführt von einem psychologisch versierten Regisseur." FAZ 17. September 2022

" Tom Grasshof hat in bewährter Manier die Szenerie kreiert: eine in Grautönen eingerichtete Doppelwohnung mit einer Seite für jeden. Kupferfarben leuchtet sie als Veranstaltungsraum und später
Vertiefen sich die Rottöne. Eine schöne Idee." Frankfurter Neue Presse 17. September 2022

"Alles ist grau: Der Boden, das Schlafsofa, die an eine Zieharmonika erinnernden Wände, und auch das Leben von Senga Quinn.. auf der Bühne, die Tom Grasshof trotz aller Tristesse elegant
hergerichtet hat.." Frankfurter Rundschau 17. September 2022

"Das Bühnenbild (Tom Grasshof) -graue Tafelwände- und links eine Bertstatt, zerwühlt, Flaschen, Gläser, Medikamente, Unordnung. Rechts nur eine einfache Ecke -ordentlich- pedantisch." Frankfurt Live 17.9.22


Tanzstunde Website


SUGAR - Manche mögen heiß

Musical von Jule Styne // Bob Merrill // Peter Stone

Regie: Klaus Seiffert
Musikalische Leitung: Matthias Binner
Choreografie: Mario Mariano

Mit: Johanna Spantzel, Antje Rietz, Arne Stephan, Lukas B. Engel, Ralph Morgenstern, Robin Poell, Jens Krause, Julia Fechter, Petra Pautzenberger, Paul Froh und Joshua Hien

Schlosspark Theater Berlin

"Das Bühnenbild von Tom Grasshof ist funktional und lässt sich in Sekundenschnelle durch wenige Handgriffe von der Chicagoer Bühne zur Gangster Garage , zum Nachtzug sowie
zum Strand von Miami, in Daphnes und Josephines Hotelzimmer oder in eine ansehnliche Yacht verwandeln" Musicalzentrale 4.9.22

"Dazu hat Tom Grasshof einen schwelgerischen bonbonbunten Zwanzigerjahre - Look entworfen." Berliner Morgenpost 5.9.22

"Der Bühnen - und Kostümbildner Tom Grasshof sorgte für originelle wie elegante Lösungen. Das war bitter nötig, denn das kleine Schauspiel Ensemble von nur elf Schauspielern schlüpfte
immer wieder in weitere für die die Handlung notwendige Nebenrollen mit dazu passenden Kostümierungen." Berliner Umschau 08.09.2022

Szenenfotos: DERDEHMEL/Urbschat
Sugar Website1

Sugar Website3

Sugar Website5

Sugar Website6

Sugar Website10

Sugar Website9

Sugar Website8

Sugar Website7

Sugar Website11

Sugar Website13

Sugar Website14

Sugar Website15

Sugar Website 19

Sugar Website4

Sugar Website18

Sugar Website17

Sugar Website12


MONSIEUR PIERRE GEHT ONLINE
Komödie von Stèphane Rebelin / Folke Braband

Regie: Horst Johanning
Kostüme: Anja Safaan
Mit: Christian Wolff, Partrick Wolff, Barbara Bach, Katja Straub, Julia Göbl, Marianne Rogée

Die Komödie, Frankfurt

"Ob in Pierres Pariser Wohnung mit Eiffelturm Blick oder in einem Brüssler Café, für das Tom Grasshof ungeahnte Bühnenwände hereinschieben lässt…" FAZ 18.9.22

"Tom Grasshof Bühne wechselt Wohnungen und Länder mit Kleinigkeiten und wechselnden Aussichten (denn während Pierre übt, arbeiten die Theater mit allen (Schikanen)." Frankfurter Neue Presse 19.9.22



IMG_1759

IMG_1695


EIN HERZ AUS SCHOKOLADE
Komödie von Valerie Setaire

Regie: Anja Junski
Mit: Cynthia Thurat, Martin Molitor, Wolfgang Monsun, Jan-Friedrich Schaper

Grenzlandtheater Aachen

IMG_0176

Schoko1

Schoko2

Schoko14

Schoko13

Schoko12

Schoko11

Schoko4
Fotos: Dominik Fröls

SCHEIDUNG OP KÖLSCCH
Revue Komödie frei nach Trude Herr


Regie: Ralf Borgartz
Musikalische Leitung: Christian Wilke
Choreografie: Svenja Schulte
Kostüme: Sergio Abajour

Mit: Ralf Borgartz, Arne Hoffmann, Kirstin Hesse, Sophie Russel, Beka Bediana, Jens Kipper, Oliver Nell, Barbara Nöske, Vera Passy

Scala Theater Köln

3

10

9

12

1

11

4

7

6

2

8
Szenenfotos: Léon Maxim Gruß


KISS ME KATE
Musical von Cole Porter

Musikalische Leitung: Justin Pambianchi
Inszenierung: Klaus Seiffert
Bühne: Tom Grasshof
Kostüme: Barbara Krott
Choreografie: Mario Mariano
Dramaturgie: Vera Gertz
Einstudierung: Katsiaryna Ihnatsyeva-Cadek

Lilli Vanessi (Katherina) Susanna Panzner
Fred Graham (Petrucio) Samuel Schürmann
Lois Lane (Bianca) Katharina Wollmann/Larissa Hartmann
Blll Calhoun (Lucentio) Andreas Langsch
Hattie Maryanne Kelly
Harry Trevor (Baptista) Markus Hauser
Harrison Howell Oliver Marc Gilfert
1. Ganove Erik Völker
2. Ganove Gerhard Werlitz
Paul Mario Mariano
Gremio, 1. Freier Christian Bindert
Hortensio, 2. Freier Jakob Brüll
Ralph Robin Goller
Matt Marco Beck
Helena Sturm, Juliette Lapouthe, Jacky Mit, Larissa Hartmann

Ballett Augsburg
Opernchor Staatstheater Augsburg
Augsburger Philharmonie

"Ausstatter Tom Grasshof nutzte intensiv und elegant die Möglichkeiten der Drehbühne, den die Handlung wechselt ja ständig zwischen Bühnengeschehen und Backstage-Bereich" BRKlassik 19.06.22

IMG_8774-1

IMG_8811-1

IMG_8710-1

IMG_8763-1

IMG_8716-1

IMG_8744-1

IMG_8769-1

IMG_8734-1

IMG_8738

IMG_8771-1

IMG_8730-1


ARTHUR UND CLAIRE
Komödie von Stefan Vögel

Regie: Anja Setzer-Junski

Mit: Stefan Schneider, Cynthia Thurat, Thomas Zimmer

Fritz Rémond Theater, Frankfurt


Arthur und Claire FRA


SCHWIEGERMUTTER UND ANDERE BOSHEITEN

Komödie von Alexander Ollig

Regie: Udo Schürmer
Kostüme: Petra Freimuth - Panosch
Mit: Karin Buchali, Tanja Schumann, Katharina Hadem, Dirk Waanders, Ralf Stech

Komödie Frankfurt

"..in einem lichten Wohn- Esszimmer von Tom Grasshof.." Frankfurter Rundschau 13.5.22

"Es blendet, das Bühnenbild von Tom Grasshof. Ganz in Weiß, ein ironisierender Salon für Bernhard und Henrike.." FAZ 16.5.22

"Tom Grasshof hat für die Beziehungsgeschichte in bewährter Manier ein ganz in Beigetöne gehaltenes Wohnzimmer mit der für den Boulevard obligatorischen Couch eingerichtet. "
Frankfurter Neue Presse 14.5.22


Schiegermutter Totale


FRACKING FOR FUTURE
Schauspiel von Alistair Beaton

Regie: Lajos Wenzel
Kostüme: Monika Seidl

Mit: Barbara Ullmann, Klaus-Michael Nix, Raphael Christoph Grosch, Nima Bazrafkan, Martin Geisen, Luise Harder, Tamara Theisen, Stephanie Theiß, Lennart Hillmann, Manfred Paul Hänig

Theater Trier



IMG_5898

IMG_5910

IMG_5947

IMG_5919

IMG_5952

IMG_5935

IMG_5964

IMG_5979


CÄCILIA WOLKENBURG - NAPOLEON EN KÖLLE
Divertissementchen 2022
Libretto Lajos Wenzel
Liedtexte Johannes Fromm und Manfred Schreier

Musikalische Leitung: Christopher Brauckmann
Regie: Lajos Wenzel
Choreographie: Katrin Bachmann, Jens Hermes-Cédileau
Kostüme: Judith Peter
Lichtdesign: Andreas Grüter
Bühnenbild: Tom Grasshof

Mit: KMGV Kölner Männergesangsverein

Oper Köln / Staatenhaus - WDR Übertragung

Für AHA-Momente sorgen die dramaturgischen Kniffe im Bühnenbild von Tom Grasshof. Weil es im Staaetenhaus keine Drehbühne gibt und für Kulissenwechsel zu wenig Platz und Zeit ist,
zieht das Ensemble an einem Strang und lässt Napoleon mal in der Kutsche, mal mit einem Schiff in die Handlung gleiten. Ein besonderer Coup ist das ausziehbare Haus der Witwe Schmitz.
So schwebt Nieß wie von Geisterhand gezogen ihrem auf dem Marktplatz schmachtenden Mathieu entgegen. Zu dem Paveier-Hit "Leeb Marie" entsteht eine Balkonszene, die der von
Romeo und Julia in nichts nachsteht." Kölner Stadtanzeiger 31.01.2022

"Die sehr breite Bühne des Staatenhauses wird voll ausgenutzt, und man erkennt im Bühnenbild von Tom Grasshof die Altstadt von Köln" Opernmagazin

"Herrliche Bilder" ksta.online

"So entpuppte sich die wandelbare Kulisse geradezu als ein Magnet kindlicher Verzückung" Rheinerlei

"Auch das Bühnenbild (mit däm Jiveel an dr Boot) ein absoluter Wurf"

"Ein Kostümbild, ein Bühnenbild, dass für unendlich viele "oh´s" sorgte"


IMG_5144

IMG_5155

IMG_5220


ESCAPE ROOM
Komödie von James Berwick

Regie: Urs Schleiff

Mit. Ursula Michelis, Martine Schrey, Charlotte Elisabeth Schramm, Frank Büssing, Jürgen Reinecke, Frank Habatsch

Landesbühne Rheinland Pfalz, Tournee, Contra Kreis Theater, Bonn



Neuwied Escaperoom-6298

D98AC3D6-3607-4B53-9215-10204C1F30C8

C7D404A0-CEA5-4ED2-A162-4C85A5DEC041

342355B3-5063-48BE-AA1A-02FEF8DFE4AA

IMG_7425

Neuwied Escaperoom-7491

Neuwied Escaperoom-8049


MONSIEUR PIERRE GEHT ONLINE
Komödie von Stèphane Rebelin / Folke Braband

Regie: Horst Johanning
Kostüme: Anja Safaan
Mit: Christian Wolff, Partrick Wolff, Simone Pfennig, Katja Straub, Julia Göbl, Marianne Rogée

Theater An Der Kö, Düsseldorf - Theater im Rathaus, Essen - Komödie Frankfurt - Theater am Dom, Köln


Pierre Kö


Madame Pompadour
Operette von Leo Fall

Regie: Klaus Seiffert
Musikalische Leitung: Stefan Klingele
Choreographie: Mirko Mahr

Mit: Lilli Wünscher, Mirjam Neururer, Aneta Ruckova, Adam Sanchez, Jeffrey Krueger, Hinrich Horn, Justus Seeger

Ballett Musikalische Komödie
Chor Musikalische Komödie
Orchester Musikalische Komödie

Musikalische Komödie Leipzig

"Both costumes and sets have been designed by Tom Grasshof. Costumes are suitably lavish and ‘of the period,’
but he also has fun by dressing anyone in uniform as if they inhabit French toy town, in red, white and blue stripes.
There is a basic, attractive set allowing use of the full stage as well as several sets of double doors on wheels
which are used to confine the action for intimate scenes when needed. These are easily wheeled around by the cast
and are especially effective when special ‘entrances’ are needed, such as at the beginning of Act Two.
The sets are made even more evocative by superb lighting design (Thorsten Mengel) which achieves the unusual
by not only lighting the faces of the actors, but also succeeds in being very atmospheric."

7. Juni 2019, Opera-Research-Center, John Groves

Klaus Seiffert bettet bei seinem Regiedebüt an der Musikalischen Komödie diese frivole Parodie auf den Feudalismus in ein
knallbuntes, opulentes Rokoko-Kostümfest (Bühne, Kostüme: Tom Grasshof) mit herrlich verrückten Perücken,
extrem kurzen Röcken und tiefen Dekolletés. Zentraler Bestandteil der prunkvolle Ausstattung sind die verschiebbaren Türen,
die von einem Gemach ins nächste führen und auch mal als Versteck dienen.

Fazit: Knallbunt, lasziv, kurzweilig, mit vielen wunderbaren Ohrwürmern und ´nem ordentlichen Schuss Walzerseligkeit:
Diese Pompadour vermag zu unterhalten und ist auf jeden Fall zu empfehlen!

3. Juni 2019, Eva Hauk, Kultura Extra

"Tom Grasshof klotzt mit Materialien und Kostümen."

3. Juni 2019 Magazin für Industrie und Kultur



Szenenfotos von Tom Schulze / Bühnenbild Fotos aus der Beleuchtungsprobe von Tom Grasshof:





DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERMIETER

Kabarett Programm von Thomas Lienenlüke

Regie: Dominik Paetzholdt
Musikalische Leitung: Boris Leibold
Choreographie: Larissa Puhlmann
Maske: Nicole Förster

Mit: Nancy Spiller, Rüdiger Rudolph, Boris Leibold

Distel Kabarett Theater Berlin


IMG_2406


SCHUHE TASCHEN MÄNNER
Komödie von Stefan Vögel

Regie: Ute Willing
Mit: Nina Petri, Nicole Marischka, Bernhard Bettermann, Tino Führer, Matthias Unruh

Komödie im Winterhuder Fährhaus _ Tournee _ Schillertheater Berlin

"Das beginnt bei dem ausgewählten Bühnenbild von Tom Grasshof. Es gibt den Blick frei in eine gediegen geschmackvolle Wohnung, die Wände leuchten Sonnengelb, ausgewähltes
Designergestühl steht neben edlen Ledersesseln. Ein großes abstraktes Gemälde dominiert den Raum." Hamburger Abendblatt 15.08.21

IMG_1033

210811_Fantitsch_Komoedie_SCHUHE_TASCHEN_MAENNER046web
Copyright: Oliver Fantitsch


JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER
Kinderstück von Michael Ende

Regie: Bernard Niemeyer
Kostüme: Katharina Kastner

Mit: Oliver Fleischer, Olga Altes, Nima Conradt, Lukas David Maurer, Lamine Timera, Christo Sema Dinka

Junges Theater Bonn

"Die schnellen Schauplatzwechsel ermöglich das Bühnenbild von Tom Grasshof aus beweglichen Elementen, die in farbiger Beleuchtung die Fahrt über den
Blauen Ozean ins ferne Land Mandala, zum Tausendwunderwald, ins düstere Tal der Dämmerung und nach der Begegnung mit einem physikalisch zweifelhaften
Scheinriesen schließlich in der gefährlichen Drachenstadt Kummerland illustrieren." Generalanzeiger Bonn 26.10.20


IMG_5946


NE JRÜMMEL IN D´R TRÖÖT

Revue Komödie von Ralf Borgartz

Regie: Ralf Borgartz
Musikalische Leitung: Christian Wilke
Musikproduktion: Carsten Schmidt
Choreografie: Eveline Gorter
Kostüme: Ilka Schirmer

Mit: Ralf Borgartz, Arne Hoffmann, Malte Fuhrer, Sophie Russel, Barbara Nöske, Hilde Schmitz, Elke Schlimbach, Lucas Theisen,
Maximilian Wieler, Sylvia Bartusek, Kirsten Hesse, Oliver Nell, Svenja Schulte, Laura Trompeter

Scala Theater, Köln


20190925-NIKI6256
Foto: Niki Siegenbruck


Oskar Schindlers Liste - Wiederholungstournee 2022-
Bearbeitung von Florian Battermann

Regie: Lajos Wenzel
Kostüme: Daniela Eichstaedt

Mit: Stefan Bockelmann, Dimitri Tellis, Thomas Kahle, Hannes Ducke, Armin Riahi, Werner H. Schuster, Andreas Werth, Astrid Straßburger, Christiane Hecker, Claudia van Veen,
Jennifer Tilesi, Marcus M. Mies

Die Bühne von Tom Grasshof ist ebenso sparsam wie wirkungsvoll, ein paar Kisten und Möbel, im Hintergrund die Listen mit den Namen der jüdischen Arbeiter.
Neue Braunschweiger, Ingeborg Obi-Preuß, 27. Oktober 2018

"Dazu beigetragen haben natürlich gleich mal das großartig durchdachte, unglaublich wirkungsvolle Bühnenbild inklusive sagenhaft passender Beleuchtungseffekte.."
Zuschauerpost im Oktober 2018

"Zur intensiven Wirkung des Stückes trug nicht zuletzt das Bühnenbild bei: Die minimalistische Kulisse mit kargen Bühnenelementen - kistenähnlichen, beweglichen
Holzkonstruktionen - ließ die unterschiedlichen Handlungsorte vor den Augen der Zuschauer entstehen. Im Hintergrund war als Projektion durchgehend ein Teil der
titelgebenden Liste zu sehen." Ibbenbürener Volkszeitung 31.10.18

Lessingtheater Wolfenbüttel _ Deutschlandtournee




KONTAKT

E-Mail: tom.grasshof@me.com