Bühnen- und Kostümbildner Tom Grasshof

Dipl. - Ing. (FH) der Architektur



HEILIG ABEND
Schauspiel von Daniel Kehlmann

Regie: Eva Hosemann
Mit: Lisa Wildmann und Robert Besta

Altes Schauspielhaus Stuttgart


IMG_5625

NEUES PROJEKT IN ER ENTWICKLUNG
Schauspiel von

Regie:
Mit:

TBA


IMG_9234

LOVE LETTERS
Schauspiel von A. R. Gurney

Regie: Anja Junski
Mit: Eva Mannschott und Wolfgang Mondon

Grenzlandtheater Aachen

"Tom Grasshof hat ein schlichtes, nahezu klassisches Bühnenbild gebaut, in dem die pralle Geschichte eine ideale Projektionsfläche findet. Hier wie in den Kostümen
(Kleid, Hose und Hemd sind schwarz) bleibt er im Stil der "Love Letters" - hell auf dunkel. Die Treppe ist in zwei Teile geteilt, die später einmal kurz zusammenrücken,
allerdings nur kurz. Briefumschläge und Blätter regnen auf die Bühne - ein Hauch von Melancholie und Vergänglichkeit" Aachener Zeitung 02.11.20


IMG_6058

IMG_6149

DSC_0616

DSC_0634

DSC_0480

DSC_0592

DSC_0601

DSC_0491

LOVE LETTERS
Briefe einer unerfüllten Liebe von Adam Rambsdell Gurney

Regie: Benjamin Hille
Mit: Ursula Berlinghof und Dirk Waanders

Altes Schauspielhaus Stuttgart


IMG_6472

IMG_6466

IMG_6468

HEUTE WEDER HAMLET
Schauspiel von Rainer Lewandowski

Regie: Harald Weiler
Mit: Andreas Klaue

Altes Schauspielhaus Stuttgart


IMG_4468

DIE MAUSEFALLE
Krimi von Agatha Christie

Regie: Heinz Kreidl
Kostüme: Ulla Röhrs - Stegmann

Mit: Fabian Goedecke, Francesco Russo, René Toussaint, Marlene Zimmer, Ricarda Klingelhöfer, Carolin Freund, Steffen Happel, Pascal Simon Grote

Fritz Rémond Theater, Frankfurt

"…in dem großen verwinkelten Haus -die Bühne Tom Grasshof´s lässt viele Treppen und Flure ahnen-… Frankfurt, 18.10.19


IMG_0296

GOTT
Schauspiel von Ferdinand von Schirach

Regie: Heinz Kreidl
Kostüme:
Mit: Verena Wengler, Christopher Krieg, Lutz Reichert, u.a.

Fritz Rémond Theater, Frankfurt

Unverbindliches Arbeitsmodell


IMG_6894

DER TRAFIKANT
Schauspiel von Robert Seethaler

Regie: Martin Pfaff
Kostüme: Monika Seidl

Mit: Ursula Michelis, Enrico Riethmüller, Sören Ergang, Torsten Peter Schnick, Stella Winthenius

Schlosstheater Neuwied

"Auch das Bühnenbild ist gelungen mit handschriftlichen Briefen und alten Fotos konstruiert, um sich in Sekundenschnelle in eine andere Kulisse zu
verwandeln. Tom Grasshof … hat hier hervorragendes geleistet." 28.09.20 Blick aktuell

"…Den holt die Gestapo brutal aus seinem Lädchen, dass sich aus dem mit Zeitungsausschnitten und Fotos dekorierten Paravent in dem von
Tom Grasshof raffiniert -schlicht gestalteten Bühnenbild herausdrehen lässt." Rhein-Zeitung 29.09.2020

"…Stellwände mit Zeitungsausschnitten und schwarz/weisse Postkarten (Bühnenbild: Tom Grasshof)…" 28.09.20

"…Das Bühnenbild ist treffend für das Stück. Die bühnentechnische Einbeziehung der Trafik in Bezug auf andere Szenen sei mit wenig Bühnenpersonal gut
umgesetzt" Wetterauer Zeitung 3.10.20


IMG_4932

IMG_4929


REVANCHE
Thriller von Anthony Shaffer

Regie: Anja Junski
Mit: Philip Schlomm und Chris M. Nachtigall

Grenzlandtheater Aachen

"Schauplatz der Handlung ist sein stilvoll eingerichtetes britisches Landhaus, in dessen Vordergrund Bühnenbildner Tom Grasshof ein großes Schachbrett inklusive
Spielfigur platziert hat - sinnbildlich für das Duell, dass hier Zug um Zug gespielt wird…" Aachener Zeitung 5.11.18

"Die Kulisse formt die kleine Bühne detailverliebt zu einem runden Ganzen" Bühnenlichter 14.11.18

Fotos: Kerstin Brandt


IMG_5808











NEUES PROJEKT
Schauspiel von

Regie:
Kostüme:

Mit:

TBA

Unverbindliches Arbeitsmodell in der Entwicklung

Agentur


IMG_5830

Restaurant

IMG_5832

Küche

IMG_5836

Agentur mit Projektionsfläche

IMG_5828

Versammlungssaal

IMG_5826

Küche

IMG_5834

NEUES PROJEKT
Schauspiel

Regie:
Mit:

TBA

Unverbindliches Arbeitsmodell


IMG_0515

IMG_0518

IMG_0527

IMG_0529

IMG_0516

IMG_0530

IMG_0528

MEIN SOHN LUDWIG
Kammerspiel von Stephanie Jänsch und Lajos Wenzel

Regie: Stephanie Jänsch
Mit: Cynthia Thurat

Technische Einrichtung:


78A23676-A771-434F-8F7E-0E31E19B905B

DIE MAUSEFALLE
Krimi von Agatha Christie

Regie: Lajos Wenzel
Kostüme: Anja Safaan

Mit: René Toussaint, Katharina Felschen, Heiko Haynert, Lili Koehler, Dominik Penschek, Makke Schneider, Gabriele Schulz und Birger Frehse

Contra - Kreis - Theater, Bonn
Landesbühne Rheinland Pfalz, Neuwied

"Bühnenbildner Tom Grasshof hat den Empfangssalon liebevoll mit Holzvertäfelung und Ledersofa ausgestattet. Nach und nach treffen die Gäste ein, die
merkwürdigerweise alle ein Einzelzimmer in dem bezaubernden Landgasthof gebucht haben." General-Anzeiger Bonn, 27.04.19

Contra Kreis Theater:



Oskar Schindlers Liste
Bearbeitung von Florian Battermann

Regie: Lajos Wenzel
Kostüme: Daniela Eichstaedt

Mit: Stefan Bockelmann, Dimitri Tellis, Thomas Kahle, Hannes Ducke, Armin Riahi, Werner H. Schuster, Andreas Werth, Astrid Straßburger, Christiane Hecker, Claudia van Veen,
Jennifer Tilesi, Marcus M. Mies

Lessingtheater Wolfenbüttel _ Deutschlandtournee

"Die Bühne von Tom Grasshof ist ebenso sparsam wie wirkungsvoll, ein paar Kisten und Möbel, im Hintergrund die Listen mit den Namen der jüdischen Arbeiter."
Neue Braunschweiger, Ingeborg Obi-Preuß, 27. Oktober 2018

"Dazu beigetragen haben natürlich gleich mal das großartig durchdachte, unglaublich wirkungsvolle Bühnenbild inklusive sagenhaft passender Beleuchtungseffekte.."
Zuschauerpost im Oktober 2018

"Zur intensiven Wirkung des Stückes trug nicht zuletzt das Bühnenbild bei: Die minimalistische Kulisse mit kargen Bühnenelementen - kistenähnlichen, beweglichen
Holzkonstruktionen - ließ die unterschiedlichen Handlungsorte vor den Augen der Zuschauer entstehen. Im Hintergrund war als Projektion durchgehend ein Teil der
titelgebenden Liste zu sehen." Ibbenbürener Volkszeitung 31.10.18

Bilder von imagemoove:



20181022_schindlersliste_005

20181022_schindlersliste_032

DER SEELENBRECHER
Psychothriller von Sebastian Fitzek

Regie: Anja Junski
Mit: Timo Hübsch, Cynthia Thurat, Lea Fleck, Jutta Schmidt, Berthold Schirm, Fabio Piana, Philip Schlomm, Carlos Garcia Piedra

Grenzlandtheater Aachen

„Das Bühnenbild von Tom Grasshof mit seine Rosa-Lila-Farbtönen bietet Raum für Panischen Hin - und Her- Rennen, aber auch für die Bibliothek, die noch
Funktion haben wird. Grasshof hat die Personen ausserdem typgerecht angezogen.“ Aachener Zeitung 06. November 2017


Pasted Graphic 1

Pasted Graphic 1

Pasted Graphic
Foto: Kerstin Brandt

Mord im Orientexpress
Krimi von Agatha Christie

Regie:
Kostüme:

Mit:

Tournee

Arbeitsmodell

Villa



Speisesaal Hotel


Bahnsteig


Bahnsteig


Speisewagen


Drei Abteile mit Betten


Hinten im Schlafwagen


Panorama Wagen


Links/rechts Abteil. In der Mitte Abteil Mrs Hubbard


Gang


Drei Abteile mit Bett